Laserscanningvermessungen

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) lässt von Juli 2020 bis Juni 2021 im Landkreisgebiet Laserscanningbefliegungen durchführen, um Geländeformen vom Flugzeug aus zu erfassen.

Zur Qualitätskontrolle der gemessenen Daten müssen Dachflächen und ebene Geländeflächen vor der Befliegung durch Mitarbeiter des LDBV oder Mitarbeiter der beauftragten Befliegungsfirma eingemessen werden. Die Vermessungsarbeiten sollten überwiegend auf öffentlichen Grundstücken vorgenommen werden. In Ausnahmefällen könnten die Mitarbeiter der Messtrupps um das Betreten privater Grundstücke nachfragen.

Nähere Informationen können aus der beigefügten Bekanntmachung entnommen werden.

Weitere Nachrichten